Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen DIE LINKE im Burgenlandkreis


Dr. Birke Bull-Bischoff (MdB)

Designierte Spitzenkandidatin zu Gast in Naumburg

Der Vorstand des Kreisverbandes DIE LINKE. Burgenlandkreis und die Basisorganisationen BO Naumburg und BO Bad Kösen hatten schon vor einiger Zeit die designierte Spitzenkandidatin zur Landtagswahl – Eva von Angern – derzeit stellvertretende Vorsitzende der Landtagsfraktion und rechtspolitische Sprecherin – eingeladen, um mit ihr ins Gespräch zu... Weiterlesen


Dr. Birke Bull-Bischoff (MdB)

Neue Basisorganisation gegründet - Birke Bull-Bischoff zu Gast

Am vergangenen Mittwoch trafen sich Genoss*innen aus Hohenmölsen, aus Teuchern und aus Lützen im Lindenhof Hohenmölsen, um gemeinsam eine neue – größere – Basisgruppe der LINKEN zu gründen. Es hat gewissermaßen eine Vereinigung stattgefunden. Gewählt wurde gleich ein neuer Vorstand, dessen Vorsitzender nun Frank Weidauer ist. Herzlichen Glückwunsch... Weiterlesen


Dr. Birke Bull-Bischoff (MdL)

Ein Scheck für kleine Feuerwehrmenschen

Seit vielen Jahren spenden die Bundes- und die Landtagsabgeordneten der LINKEN einen Teil ihrer Diäten für gute und sinnvolle Zwecke. Unterstützt werden Projekte in Vereinen, Verbänden, in Schulen und Kitas. Und so haben auch wir im Burgenlandkreis immer mal wieder die Möglichkeit, Vorhaben auch finanziell zu unterstützen. 400 Euro spendeten wir... Weiterlesen


Horst Heller, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Zeitz

Gedenktafel für Zeitzer Gewandhaus?

Die Verwaltung der Stadt Zeitz brachte in der zurückliegenden Stadtratssitzung einen Antrag ein, der das Anliegen einiger Initiator*innen aufnahm, am Gebäude des ehemaligen Volkspolizeikreisamtes eine Gedenktafel anzubringen. Beschlossen werden sollte folgender Wortlaut: „In den Gebäuden Altmarkt 16-19 befand sich während der DDR-Zeit das... Weiterlesen


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag Burgenlandkreis

Mit Wasserstofftechnologie den Strukturwandel bewältigen?

Zu einer interessanten Diskussion kam es jüngst in der gemeinsamen Beratung des Auschusses Strukturwandel und Wirtschaft, ging es doch um die Frage: Wie können die Folgen des Kohleausstiegs im Burgenlandkreis abgefedert werden? Taugt der Einsatz der Wasserstofftechnologie dazu? Weiterlesen

Presseerklärungen DIE LINKE in Sachsen-Anhalt


Eva von Angern

Fünf Jahre Kenia-Koalition waren ein laues Lüftchen – Reiner Haseloff ist kein Garant gegen eine blaubraune Versuchung

In der aktuellen Debatte der heutigen Landtagssitzung betont Eva von Angern, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, in Bezug auf die Regierungsbilanz der Kenia-Koalition: »Ich habe heute eigentlich damit gerechnet, eine selbstbewusste Regierungserklärung des Ministerpräsidenten zu Gehör zu bekommen, in der er ein Feuerwerk der vollbrachten guten... Weiterlesen


Eva von Angern

Der Zukunft zugewandt! Ost-West-Ungerechtigkeiten und Wirtschaftskrise überwinden

In der Aussprache über die Große Anfrage der Fraktion DIE LINKE zu den Ost-West-Ungerechtigkeiten drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung betont Eva von Angern, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE: »Die friedliche Revolution 1989 jährt sich zum 32. Mal und es wichtig, dass wir eine ehrliche Bilanz ziehen. Ostdeutschland spielt nach wie vor für... Weiterlesen


Stefan Gebhardt

Impuls-Festival für Neue Musik ohne Förderung – Kenia-Koalition verletzt Landtagsbeschluss

Angesichts fehlender Landesfördermittel für das diesjährige Impuls-Festival für Neue Musik erklärt der parlamentarische Geschäftsführer und kulturpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Stefan Gebhardt: »Das Impuls-Festival für Neue Musik wird bedauerlicherweise nicht gefördert. Die Fraktion DIE LINKE positioniert sich gegen diese von der... Weiterlesen


Eva von Angern

Gedenken an die Corona-Toten – Beileid für die Hinterbliebenen

Anlässlich des heutigen bundesweiten Gedenktags an die durch die Corona-Pandemie verstorbenen Mitmenschen betont Eva von Angern für DIE LINKE. Sachsen-Anhalt: »Mehr als 71.500 Menschen sind bislang in Deutschland an einer Corona-Infektion gestorben. Allein fast 3.000 Todesfälle gab es bisher in Sachsen-Anhalt. Hinter diesen Zahlen stehen ganz... Weiterlesen


Thomas Lippmann

Behördenwillkür – Tullner will tausende Schüler*innen vom Realschulabschluss abschneiden

Zu den bekannt gewordenen Plänen von Bildungsminister Tullner, durch eine Verschärfung der Versetzungsverordnung künftig tausenden Schüler*innen der Sekundarschulen den Zugang zum Realschulbildungsgang zu verweigern und ihnen so den Weg zur Mittleren Reife abzuschneiden, erklärt der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE und bildungspolitische... Weiterlesen