Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen DIE LINKE im Burgenlandkreis


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag BLK

Zur Sicherung des Erhalts der Hohenmölsener Pestalozzischule

Die Kreistagsfraktion und die Stadtfraktion der LINKEN in Hohenmölsen begrüßen ausdrücklich die Bemühungen des Landrates und des Bürgermeisters, den Erhalt der Pestalozzischule in der Stadt Hohenmölsen zu sichern. Weiterlesen


Erinnern und Gedenken e.V., Hans Klitzschmüller

Gedenken an die Gefallenen des Kapp Putsches in Weißenfels

Im „Weißenfelser Heimatbote“ im März 1958 schreibt Kurt Beuthan (1887-1961) gelernter Schuhmacher und Museumsleiter in Weißenfels 1950-1961 unter der Überschrift "Wenn Steine reden": "Märztage 1920. Die Arbeiterschaft in Deutschland seufzt unter der Last, die ihr durch das verlorene wahnsinnige Kriegsabenteuer der Imperia­listen im eigenen Lande... Weiterlesen


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag BLK

Neue Ideen, neue Konzepte sind nötig

Auch wenn im Burgenlandkreis der Unterricht aufgrund der Pandemie-Bedingungen später beginnt, so wird es auch bei uns ein Schuljahr sein, das für Schülerinnen und Schüler, für Lehrkräfte und Eltern weiterhin enorme Belastungen bringen wird. Deshalb sind neue Überlegungen, neue Konzepte nötig. Jetzt beispielsweise immer noch den Schwerpunkt auf... Weiterlesen


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag BLK

Mittel für den Kohleausstieg an das Dessau-Wörlitzer- Gartenreich?!

Wer glaubte, dass nach den Turbulenzen um die Vergabe von finanziellen Mitteln für den Kohleausstieg nun endlich Ruhe einzieht, weil diese Mittel jetzt dorthin kommen, wo sie hingehören, sieht sich erneut getäuscht. Nun sollen 120 Mio € an das Dessau-Wörlitzer- Gartenreich fließen, obwohl dieses nicht im Mitteldeutschen Revier liegt und mit... Weiterlesen


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag BLK

Kostenlose FFP2– bzw. OP–Masken für alle Menschen in der Grundsicherung bzw. mit niedrigem Einkommen!

In der Tat ist die Verhängung einer generellen Ausgangsbeschränkung für den gesamten Burgenlandkreis ein sehr harter Eingriff. Auch ich hätte mir gewünscht, dass es nicht zu dieser rigorosen Entscheidung gekommen wäre. Allerdings kommt die Forderung des Kreisvorsitzenden der FDP, Herrn Gludau, nach einer „temporären Ausgangsbeschränkung“ für... Weiterlesen

Presseerklärungen DIE LINKE in Sachsen-Anhalt


Janina Böttger

53 Jahren Stonewall - Jeder Fortschritt ist erkämpft

Zu 53 Jahren Stonewall erklärt die Landesvorsitzende Janina Böttger:  Jeder Fortschritt ist erkämpft. Der Weg zur Gleichberechtigung von queeren Menschen begann mit ihrem Mut und ihrer Gegenwehr. Der 28. Juni 1969 bleibt dabei ein besonderes Datum: Bei einer Polizeirazzia im Szeneclub »Stonewall Inn« in der Christopher Street in New York wehrten... Weiterlesen


Eva von Angern

Sonderhilfsprogramm für Städte und Gemeinden muss kommen – DIE LINKE fordert 1 Million Euro pro Landkreis zum Ausgleich der hohen Energiekosten

Angesichts rapide steigender Energiepreise sind Städte und Gemeinden in Sachsen-Anhalt vor enormen Herausforderungen gestellt. Hier muss die Landesregierung jetzt unverzüglich helfen und ein Sonderhilfsprogramm für die Kommunen auflegen. Dazu betont Eva von Angern, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE: »Ausgelöst durch die massiven Steigerungen der... Weiterlesen


Nicole Anger

Landesregierung beschleunigt gesellschaftliche Spaltung durch Zuzahlungen bei Corona-Testungen

Zu den Aussagen von Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Grimm-Benne, dass das Land den Eigenanteil von 3 Euro an den Corona-Tests nicht übernehmen werde, betont Nicole Anger, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: »Anscheinend hat weder die Bundes- noch die Landesregierung etwas aus den vorherigen Pandemiewellen gelernt.... Weiterlesen


Eva von Angern

Corona-Tests müssen für alle kostenfrei und verfügbar bleiben – keine Beteiligung der Länder an den Kosten

Die heutige Beratung der Gesundheitsminister*innen kommentiert Eva von Angern, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, wie folgt: »Die Corona-Pandemie ist längst nicht vorbei. Deshalb ist es überfällig, dass der Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sowie die Gesundheitsministerin Grimm-Benne jetzt umfangreiche Pläne zur Eindämmung der Pandemie... Weiterlesen


Henriette Quade

Abschiebungen stoppen – Chancen-Aufenthaltsrecht auch in Sachsen-Anhalt vorgreifen – Arbeit der Ausländerbehörden prüfen

Henriette Quade, innenpolitische Expertin der Fraktion DIE LINKE, bringt heute einen Antrag für eine Vorgriffsregelung auf das von der Bundesregierung angekündigte Chancen-Aufenthaltsrecht in den Landtag ein. Parallel dazu fanden aktuell Abschiebungen von zwei jungen Frauen in Magdeburg statt. Dazu betont Henriette Quade: »Das aktuelle, traurige... Weiterlesen