Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

MZ-Artikel

MZ Kein Problem für Ramelow: „Ich habe mich amüsiert“

Mit einem Anti-Wessi-Plakat will Die Linke im Wahlkampf punkten - Bodo Ramelow findet das nicht schlimm. Im Gegenteil. Thüringens Ministerpräsident sieht darin eine Vorlage für eine Debatte über Ost-Erfahrungen und darüber, was der Westen lernen kann. Weiterlesen


nd, Jana Frielinghaus und Aert van Riel

Bricht das weiche Wasser den Stein?

(nd, 6.2.2021) Özlem Alev Demirel und Matthias Höhn im Streitgespräch über linke Sicherheitspolitik Weiterlesen


nd, Max Zeising

Viele alte Bekannte für die Landtagswahl

(nd, 31.01.2021) Die Linke in Sachsen-Anhalt wählte ihre Kandidaten für die Landtagswahl Weiterlesen


Die Geschätzte

(nd, 28.01.2021) Die Linke in Sachsen-Anhalt schickt Eva von Angern als Spitzenkandidatin in den Landtagswahlkampf Weiterlesen


Özlem Alev Demirel, Mitglied im Europäischen Parlament

Linke Sicherheitspolitik-eine Replik auf die europapolitischen Forderungen von Mathias Höhn

Mit dem Papier „Linke Sicherheitspolitik“ verfolgt Matthias Höhn, Bundestagsabgeordneter der LINKEN,nach eigenen Angaben die Absicht, vor allem innerhalb der Partei eine Debatte anzustoßen. In der Tat können seine Aussagen so nicht unkommentiert stehen bleiben, denn er fordert die Partei u.a. in seinen europapolitischen Passagen dazu auf, einen... Weiterlesen


Mathias Höhn

Linke Sicherheitspolitik

- Ein Diskussionsangebot von Mathias Höhn - Weiterlesen


nd, Jana Frielinghaus

Was sonst niemand macht

(nd, 28.01.2021) Die Linke im Bundestag erklärt beim virtuellen Jahresauftakt, warum sie unersetzlich ist Weiterlesen


MZ, Martin Walter

Tablets für Schüler Welche Hürden es bei der Kostenerstattung der Geräte gibt

MZ Weißenfels/Zeitz 08.10.2020 - Für den digitalen Unterricht benötigen nicht nur die Schulen, sondern auch die Schüler entsprechende Geräte. Zwar verfügen heutzutage „fast alle Schüler über ein Smartphone“, wie Nico Hinz, Vorsitzender des Kreiselternrats sagt. Doch um Aufgaben zu bearbeiten und Texte zu schreiben, seien Tablets oder Laptops... Weiterlesen


Ulrich Sander

Was kommt nach der Krise?

(Zeitschrift "Ossietzky", 12/2020) Von Anfang an wurden nach dem 8. Mai 1945 Antifaschisten von Ämtern möglichst ferngehalten, und alte Nazis bekamen eine neue Perspektive. Adolf Hitler sah es voraus. Er hat in seinem Testament vom 29. April 1945 das »Opfer unserer Soldaten« als Kraftquell dafür bezeichnet, dass »in der deutschen Geschichte so oder... Weiterlesen


Klaus Wolfram

Wo sie das alles gelernt hatten * Politisches Bewusstsein in der DDR

(nd 27.06.2020) Was war und zu welchem Ende kam die politische Energie der Ostdeutschen? 0. Drei Jahrzehnte danach sollte man meinen, die tragenden Linien, die zu 1989 führten und seine Form bestimmten, würden sichtbar. Stattdessen spinnt die Bundesrepublik ihr Selbstgespräch über Ostdeutschland fort und fort-doch hört inzwischen dort niemand... Weiterlesen


Links bewegt
Das Onlinemagazin der Partei DIE LINKE
CLARA
Das Magazin der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag
Klar
Die Zeitung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Sonstige Publikationen
der Fraktion DIE LINKE im Bundestag
Rosa-Luxemburg-Stiftung
Publikationen