Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Zeitzer und Naumburger Delegierte sind sich, wie auch die Delegierten aller anderen Basisorganisationen, auf ihrem 7. Kreisparteitag am Wochenende in Wangen einig,  dass die Probleme rund um das Klinikum im BLK nur gemeinsam gelöst werden können! Die medizinische Versorgung sowohl der Zeitzer als auch der Naumburger liegt uns gleichermaßen am Herzen.

Worum geht es beim Volksbegehren "Den Mangel beenden. Unseren Kindern eine Zukunft geben"? Hier mehr...

Presseerklärungen Burgenlandkreis

Gunter Schneider (Fraktionsvorsitzender im Kreistag BLK, Katja Bahlmann (MdL)

DIE LINKE zur Zukunft des Klinikums Burgenlandkreis

Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Burgenlandkreises steht nach wie vor zur Entscheidung des Kreistages, das Klinikum Burgenlandkreis nicht in die Hand privater Käufer zu geben. Der Verkauf des Klinikums an einen privaten Interessenten würde bedeuten, dass es im Burgenlandkreis keine öffentlich verantwortete stationäre Krankenhaus-Versorgung... Weiterlesen


Zum Kreisparteitag der Partei DIE LINKE im Burgenlandkreis

Am 23.11.2019 fand die 1. Tagung des 7. Kreisparteitages der Partei DIE LINKE im Burgenlandkreis in Wangen statt. Die Delegierten aller Basisorganisationen im Kreisverband wählten turnusmäßig für die nächsten zwei Jahre ihren neuen Kreisverbandsvorstand, ihre Delegierten zum 7. Bundesparteitag, ein Landesausschussmitglied und ihre... Weiterlesen


Dieter Grosch Naumburg

Zu den Leserbriefen im "nd" über "Lässt sich Unrecht aufwiegen?"

Es wird dort auf die DDR als Diktatur eingegangen, aber das hat diese nie abgestritten, sondern überall verkündet: “Wir haben die Diktatur des Proletariats” und da dieses nun mal die Mehrheit der Bevölkerung war, war es dann auch die Diktatur der Demokratie, der sich die Minderheit unterordnen sollte. Das führte aber nicht zu den Montagsdemos,... Weiterlesen


Egal, welche Variante des SüdOstLinks in Sachsen-Anhalt den Vorzug erhalten soll – wir lehnen sie ab

Zu einem Gespräch über das Thema SüdOstLink trafen sich am 30.9.19 in Lützen die Bundestagsabgeordnete der Linken, Birke Bull-Bischoff, die Kreistagsabgeordnete im Burgenlandkreis der Bündnis90/die Grünen, Dorothee Berthold, die Stadträtin der Linken in Lützen, Christine Krössmann, das Mitglied der Bürgerinitiative gegen den SüdOstLink Lützen,... Weiterlesen


Harald Uske, Sprecher der Stadtorganisation Naumburg/Saale und Vorsitzender der BO Naumburg

Die Naumburger LINKE wählte ihre neuen Kreisparteitagsdelegierten und BO-Vorstände

DIE LINKE Naumburg. Am 21. September 2019 wählten die Mitglieder der Stadtorganisation Naumburg/ Saale der Partei DIE LINKE in einer gemeinsamen Versammlung ihrer beiden Basisorganisationen BO Bad Kösen und BO Naumburg die beiden Vorstände der Basisorganisationen, den gemeinsamen Vorstand der Stadtorganisation und ihre Delegierten für den 7.... Weiterlesen


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Burgenlandkreises

Klinikum Naumburg muß in kommunaler Trägerschaft bleiben!

Angesichts der dramatischen Situation, in dem sich das Klinikum des Burgenlandkreises befindet, und den sich daraus ergebenden finanziellen Folgen für den Burgenlandkreis, hat die Fraktion DIE LINKE der Entscheidung des Kreistages zugestimmt, die letztlich für das Klinikum den Weg in ein „Insolvenzverfahren in Eigenverantwortung“ frei machte. ... Weiterlesen


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Burgenlandkreises

Zu den drei Projekten des Bundes

Das Auslaufen der Braunkohleverstromung und der damit verbundene Strukturwandel sind sicherlich die wichtigsten Transformationsprojekte der Bundesrepublik, auch in Sachsen-Anhalt und im Burgenlandkreis. Die Politik ist gefordert., langfristige Perspektiven für die Menschen in den betroffenen Regionen zu entwickeln. Dabei müssen aber auch zwingend... Weiterlesen


Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Burgenlandkreises

Die Zahl der Krankenhäuser in Deutschland zu halbieren, lehnen wir ab

Die Zahl der Krankenhäuser in Deutschland zu halbieren, wie in einer Studie der Bertelsmann-Stiftung vorgeschlagen, wird von uns abgelehnt. Weiterlesen


Hans Klitzschmüller, DIE LINKE Weißenfels

Konstituierende Sitzung des Stadtrats von Weißenfels

Gestern 17:00 Uhr fand die erste Sitzung des Stadtrats Weißenfels im Sitzungssaal Am Kloster statt. Der Oberbürgermeister eröffnete die Sitzung und es folgte die Akkreditierung der neu gewählten Ortsbürgermeister. Anschließend übergab der OB die Sitzungsleitung an das an Jahren älteste Stadtratsmitglied. Frau Gudrun Schulze nahm dann die... Weiterlesen


Hans Klitzschmüller, DIE LINKE Weißenfels

Herr Pofalla in diesem Amt ist der berühmte „Bock zum Gärtner“ gemacht

Leserbrief für die MZ zum Artikel "Visafreiheit für Jugendliche" vom 10.07.2019: Er ist blind für Russische Interessen, aber gesegnet mit dem klaren Feindbild das Russland für alles verantwortlich erklärt was seit langen in Europa und der Welt, schief läuft. Blind auch für eigene völkerrechtswidrige Aktivitäten der BRD. Ein Fürsprecher... Weiterlesen