Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen DIE LINKE im Burgenlandkreis


Pressemitteilung von Gregor Gysi (MdB)

Ami goes home

„Der von US-Präsident Trump verfügte Abzug von 9.500 US-Soldatinnen und -Soldaten aus Deutschland kann nur ein erster Schritt sein. Deutschland braucht für seine Verteidigung weder US-Atombomben noch -Truppen auf seinem Staatsgebiet“, erklärt Gregor Gysi, außenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zu den Ankündigungen des US-Präsidenten.... Weiterlesen


Katja Bahlmann, Vorsitzende des Kreisverbandes DIE LINKE.Burgenlandkreis und Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Burgenlandkreises

Fristverlängerung für Volksbegehren zu knapp!

Kreisvorstand und Kreistagsfraktion DIE LINKE im Burgenlandkreis, als Teil des Bündnisses „ Den Mangel beenden – Unseren Kindern Zukunft geben!“ kritisieren die von der Landesregierung lediglich um 42 Tage verlängerte Frist für die Unterschriftensammlung zum Volksbegehren gegen den landesweiten Lehrermangel . Für uns ist diese Entscheidung... Weiterlesen


Bernd Reitzenstein

75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus - Weißenfelser dankten den Befreiern

Am 08. Mai 2020 organisierte der Verein „Erinnern und Gedenken e.V.“ am Sowjetischen Ehrenfriedhof in Weißenfels die Kranzniederlegung zu 75. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus. Obwohl wegen der aktuellen Corona-Krise der Verein keine ausdrückliche Einladung zu dieser Veranstaltung herausgab, nahmen 25 Bürger der Stadt Weißenfels teil. Weiterlesen


Birke Bull-Bischoff, Mitglied des Deutschen Bundestages * Katja Bahlmann, Mitglied des Landtages Sachsen-Anhalt und Vorsitzende des Kreisverbandes DIE LINKE. Burgenlandkreis * Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Burgenla

Zum 75. Jahrestag der Befreiung und des Sieges über die Nazi – Herrschaft in Deutschland und Europa

Am 08. Mai 2020 jährt sich zum 75. Mal der Tag der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Streitkräfte gegenüber dem Oberkommando der sowjetischen Armee und dem Oberkommando der Alliierten Streitkräfte. Weiterlesen


Hans Klitzschmüller, Mitglied des Geschichtsvereins „Erinnern und Gedenken e.V.“

Warum brauchen wir eine Tafel am Sowjetischen Ehrenfriedhof

Im sechsten Bezirk Prags beschließt die zuständige Administration die Entfernung des Denkmals für den Marschall der Sowjetunion Konev und will stattdessen an dieser Stelle den Wrangel-Kollaborateuren, den tschechischen Nazi-Hilfstruppen ein Denkmal errichten. In Polen ist auf Beschluss der rechtsnationalen PIS Partei das letzte Ehrenmal für die... Weiterlesen

Presseerklärungen DIE LINKE in Sachsen-Anhalt


Stefan Gebhardt, Thomas Lippmann

»Den Mangel beenden, unseren Kindern Zukunft geben«, wird auch weiterhin eine zentrale Forderung der Partei DIE LINKE in Sachsen-Anhalt bleiben.

Mit dem Abschluss der Auszählung der Unterstützerunterschriften für Volksbegehren zur Beendigung des Lehrermangels und für mehr Pädagoginnen und Pädagogen erklären der Landesvorsitzende Stefan Gebhardt und der Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecher der LINKEN im Landtag von Sachsen-Anhalt Thomas Lippmann: Knapp 77.000 Unterschriften... Weiterlesen


Hendrik Lange

Kein weiteres atomares Endlager in Sachsen-Anhalt – Fraktion DIE LINKE stellt Antrag auf der nächsten Landtagssitzung

Sachsen-Anhalt hat mit dem Endlager in Morsleben bereits einen großen Anteil an der Bewältigung des Atommülls aus ganz Deutschland beigetragen. Deshalb erklärt der umweltpolitische Sprecher Hendrik Lange:   »Die Diskussion um ein mögliches weiteres atomares Endlager in Sachsen-Anhalt wird DIE LINKE auf der nächsten Landtagssitzung mit einem... Weiterlesen


Wulf Gallert

Äußerung von Haseloff in der jüdischen Gemeinde Halle völlig deplatziert

Zu den Äußerungen des Ministerpräsidenten Reiner Haseloff zum Jom Kippur Fest in der jüdischen Gemeinde Halle erklärt der religionspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Landtag von Sachsen-Anhalt, Wulf Gallert: »Die unüberlegten und völlig unpassenden Äußerungen des Ministerpräsidenten Rainer Haseloff in der jüdischen Gemeinde Halle zum... Weiterlesen


Eva von Angern, Stefan Gebhardt (Landesvorsitzender)

DIE LINKE. Sachsen-Anhalt lehnt Diskussion über Atommüllendlager in Sachsen-Anhalt ab.

Im Namen des Landesverbandes erklären der Landesvorsitzende Stefan Gebhardt und die vom Landesvorstand nominierte Spitzenkandidatin Eva von Angern:  In den letzten Jahren wurde Sachsen-Anhalt immer wieder durch Müllskandale erschüttert. Eine der Ursachen dafür, ist die Tatsache, dass Sachsen-Anhalt sich zu einem Müllimportland entwickelt hat.... Weiterlesen


Bettina Kutz, Stefan Gebhardt (Landesvorsitzender)

Solidarisch mit den Beschäftigten bei Guardian in Thalheim

Die Belegschaft von Guardian in Thalheim (Bitterfeld-Wolfen) wird am Montag, 28. September 2020 von der IG BCE zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.  DIE LINKE steht solidarisch an der Seite der Beschäftigten, die – 30 Jahre nach dem Anschluss der DDR an die Bundesrepublik Deutschland – um die Angleichung von Entgelt und Arbeitszeit... Weiterlesen