Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unsere Kreisgremien sind:

    betreut die Basisorganisation/en:

Katja Bahlmann

Vorsitzende des Kreisverbandes

BO Zeitz

Christine Krößmann

stellv. Vorsitzende des Kreisverbandes

BO Hohenmölsen / Lützen,  BO Teuchern

Mathias Baum

stellv. Vorsitzender des Kreisverbandes BO Unstruttal-Finne

Wolfram Wendland

Kreisschatzmeister

BO Elsteraue

Dr. Birke Bull-Bischoff

Mitglied des Kreisvostandes

BO Droyßiger-Zeitzer Forst

          wird nachgewählt Mitglied des Kreisvostandes  
Frank Mayntz Mitglied des Kreisvostandes BO Naumburg, BO Bad Kösen

Bernd Reitzenstein

Mitglied des Kreisvorstandes

BO Weißenfels

 gewählt auf der 1. Sitzung des 7. Kreisparteitages am 23.11.2019 in Wangen

Basisorganisationen Anzahl Mitglieder/ Delegierte Delegierte Nachfolge-Delegierte
BO Bad Kösen in der Stadtorg. Naumburg/S. 12 / 2 Ramona Scharf, Peter Kroha Helga Pocher, Lothar Große
BO Droyßiger-Zeitzer Forst 15 / 3 Michael Altendorf, Nicklas Kurzweil, Monika Oehlert Peter Deibicht, Harald Menz,  Dieter Oehlert
BO Elsteraue 13 / 3 Maria Barsi, Kora Brandner, Horst Brandner  
BO Hohenmölsen/Lützen 41 / 8 Frank Kolodzik, Christine Krößmann, Bernd Müller, Gunter Schneider, Reinhard Weber, Frank Weidauer  
BO Naumburg in der Stadtorg. Naumburg/S. 46 / 9 Dr. Birke Bull-Bischoff, Adelheid Fleischauer, Friderike Harder, Frank Mayntz, Antje Perl, Elisabeth Riebow, Dr. Wolfgang Süß, Jan Thyen, Harald Uske Norbert Laumert, Dorle Wolff
BO Teuchern 17 / 3 Lutz Dietze, Hartmut Fritsch, Sepp Kunze,  
BO Unstruttal-Finne 32 / 6 Roland Becker, Daniel Bendisch, Dieter Kowalski, Johannes Noffke, Olaf Schumann  
BO Weißenfels 65 / 13 Mathias Baum, Heidrun Becker, Linda Benedix, Werner Bergmann,  Ingrid Bergmann, Lothar Büttner, Horst Karczmarczyk, Renate Karczmarczyk, Hans Klitzschmüller, Bernd Reitzenstein, Ralf Spörl, Ingrid Teschinsky, Renate Wuttke  
BO Wethautal 4 / 1 Hans Wolfram Kerstin Söll
BO Zeitz 38 / 8 Irene Bachnick, Joachim Bachnick, Katja Bahlmann, Lothar Gentsch, Horst Heller, Heike Reimschüssel, Wolfram Wendland, Regina Wodnick Brigitte Gentsch-Kretschmar, Peter Weiß

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gewählt in den Mitgliederversammlungen der Basisorganisationen im Juli, August und September 2019

gewählt auf der 3 Tagung des 6. Kreisparteitages am  12.1.2019 für die kommenden zwei Jahre

Delegierte Nachfolge-Delegierte
Dr. Birke Bull-Bischoff Kora Brandner
Katja Bahlmann Maria Barsi
Christine Krößmann Peter Weiß
Heidrun Becker Kay Franke
Sylvia Steuer  
Mathias Baum  
Gunter Schneider  
Horst Heller  
Wolfram Wendland  
Horst Brandner  

 

gewählt auf der 1. Sitzung des 7. Kreisparteitages am 23.11.2019 für die kommenden zwei Jahre

Delegierte Nachfolge-Delegierte
Christine Krößmann Katja Bahlmann
Mathias Baum Wolfram Wendland

 

gewählt auf der 1. Sitzung des 7. Kreisparteitages am 23.11.2019 für die kommenden zwei Jahre

Landesausschussmitglied Nachfolge-Landesausschussmitglied
Frank Kolodzig Mathias Baum

 

gewählt auf der 1. Sitzung des 7. Kreisparteitages am 23.11.2019 für die kommenden zwei Jahre

Kreisfinanzrevisionsmitglieder
Antje Perl
Jan Thyen

 

Frauenarbeitsgemeinschaft LISA  hier mehr

Arbeitskreis für Geschichte

Die Geschichtskommission des Kreisverbandes „DIE LINKE.“ im Burgenlandkreis bestand seit 1991. Am 21.11.2012 gab sie sich den Namen: Arbeitskreis für Geschichte. Seit 1993 gibt es leider auch diesen nicht mehr. Eine tiefgründigere Beschäftigung mit historischen Belangen unserer Partei konzentriert sich seitdem leider nur noch auf einige wenige interessierte Mitglieder unserer Partei. Diese melden sich aber regelmäßig mit eigenen Beiträgen im Saale-Unstrut-Elster-Kurier. zu Wort.

Anläßlich der Gründungsjubiläen von BRD und DDR im Jahr 1949 haben wir uns ebenfalls mit verschiedenen Themen zur unterschiedlichen Entwicklung beider deutscher Staaten befasst. Angesichts der fortlaufenden Bemühungen der Medien zur Delegitimierung der DDR bemühen wir uns um eine möglichst objektive Geschichtsdarstellung, ohne dabei die DDR zu „verklären“. Nachfolgend einige unserer Themen:

- Reparationen und die beiden deutschen Staaten

- Warum und wie kam es zur Teilung Deutschlands?

- BRD und DDR und die deutsche Wiederbewaffnung

- Bonner Alleinvertretungsanspruch, der Kampf der DDR um inter-nationale Anerkennung und deren Abgrenzungspolitik gegenüber der BRD

Die Oder-Neiße-Grenze – eine Folge des vom Hitlerfaschismus entfesselten Zweiten Weltkrieges

Totalitäre Systeme sind undemokratisch und als zukunftsträchtiges Modell ungeeignet

Außerdem wollen wir zu historisch- und politisch-aktuellen Problemen der Gegenwart Fragen stellen und von Persönlichkeiten beantworten lassen (mit Quellenangabe).

Eine weitere Form des Vergleichs zwischen BRD und Ex-DDR ist der Quiz, analog zum Quiz in den Medien, z.B. in der Super-Illu.

Am besten, Sie nehmen sofort an unserem neuesten Quiz teil! Hier

 

 

 

 


Kontakt des Kreisvorstandes

Katja Bahlmann (Vorsitzende)

Neumarkt 12
06712 Zeitz

• Telefon: 03441/ 2883554

• Fax:      03441/ 2871224

• zum E-Mail-Formular