Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

In was für einer Gesellschaft wollen wir leben? Wir stehen 2019 vor der Grundsatzentscheidung, die ein jeder und eine jede für sich beantworten muss: Wollen wir in einer demokratischen Gesellschaft leben, die auf Miteinander statt Gegeneinander setzt oder in einer autoritär-geschlossenen, in der der eine des anderen Wolf ist? DIE LINKE steht dabei klar auf der Seite von Demokratie, Solidarität und Freiheit. 

Am 24. August werden in Dresden Tausende auf die Straße gehen für die Unteilbarkeit von Menschenrechten und für Solidarität, so Katja Kipping in ihrem Video-Aufruf (YouTube-Video). Druck- und Onlinematerialien zur Bewerbung der Demo gibt es auf unserer Themenseite Flucht und Migration

Bezahlbare Miete statt fetter Rendite - Kampagnenauftakt

Aufruf unterschreiben:

Frau Merkel, in vielen Städten explodieren die Mieten !!!

 

Für viele Menschen ist Wohnen nicht mehr bezahlbar. Wer kein hohes Einkommen hat, zieht bei der Wohnungssuche den Kürzeren oder wird gezwungen, sein Zuhause zu verlassen.
Bundesweit fehlen fünf Millionen Sozialwohnungen. Die Obdachlosigkeit steigt. Während die Mehrheit einen immer größeren Teil ihres Einkommens für die Miete ausgeben muss, wird die Rendite der Immobilienkonzerne immer fetter.

Ich fordere Sie auf: Handeln Sie!

Aufruf unterschreiben!

Presseerklärungen Burgenlandkreis

Gunter Schneider, Leiter des Wahlbüros

DIE LINKE im Burgenlandkreis startet in den Bundestagswahlkampf

Einen Wahlkampf organisieren, der möglichst nah bei den Menschen, ihren Sorgen und Nöten ist, der von der Öffentlichkeit wahrgenommen wird, der aber auch den Beteiligten Spaß macht – das sind nur einige Anforderungen der LINKEN an ihren eigenen Wahlkampf.... Weiterlesen


Dieter Grosch, DIE LINKE Naumburg

Wozu Verhandlungen Zu »Lagarde drängt auf Zusagen«, im "nd" vom 7.6., S. 16

Leserbrief von Dieter Grosch im "nd" vom 09.06.2017 Weiterlesen


Evelyn Edler, wiss. Mitarbeiterin

Erkenntnis und Genuss

Zum Parlamentarischen Weinforum lud der Bundestagsabgeordnete und haushaltspolitische Sprecher Roland Claus am Abend des 30. Mai 2017 in die Landesvertretung von Sachsen-Anhalt ein. Weiterlesen


Frank Weidauer, Hohenmölsen

Leserbrief zum Artikel "Vielfalt (nur) mit Sicherheit", SuperSonntag/Wochenspiegel Ausgabe 13./14.Mai 2017, Seiten 1 und 2

Mit Verwunderung und Kopfschütteln musste ich lesen, wie ein in der Bevölkerung kontrovers diskutiertes Thema (unbesehen ob es auf realen Tatsachen oder teilweise medial hochgekochten Emotionen beruht), dazu benutzt wird, um eine ideologisch begründete Geschichtsdebatte und Abrechnung mit der DDR zu betreiben: Frau Schipanski vereinnahmt die... Weiterlesen


Kay Franke, Vorsitzender des SV Naumburg

Gewerkschafter*innen zu Gast bei der LINKEN

Birke Bull Bischoff, Direktkandidatin DIE LINKE im Bundestagswahlkreis 73, stellt sich den Fragen Weiterlesen


Gunter Schneider (DIE LINKE. Hohenmölsen/Lützen)

Erbärmlich, einfach nur erbärmlich - Leserbrief

Was ist sie nun eigentlich die Hall of Fame ? Dient sie der Erinnerung an Menschen, die durch ihren Erfolg im sportlichen Wettkampf oder durch ihren Einsatz für Sport und Gesellschaft Geschichte geschrieben haben, wie es ihre Gründer einst selbst formulierten oder dient sie der Abrechnung mit Sportlern, die gerade nicht ins gesellschaftliche Bild... Weiterlesen


Zahlreiche Winzer durch Jahrhundertfrost in ihrer Existenz bedroht

Parlamentarisches Weinforum fordert langfristig mehr Absicherung in Zeiten des Klimawandels! Der Kaltlufteinbruch in Verbindung mit Strahlungsfrost hat in den Nächten vom 19. bis 21. April 2017 zu katastrophalen Schäden an den Reben in ganz Deutschland geführt. Zwar ist es für eine belastbare Bezifferung des Schadens noch zu früh, allerdings ist... Weiterlesen


Frank Weiauer, Vorsitzender des Stadtverbandes Hohenmölsen/Lützen

Spende an „Pestalozzi-Förderschule“ Hohenmölsen überreicht

In den vergangenen 2 Jahren war der Kampf um den Erhalt unserer Förderschule ein wichtiges Thema und Anliegen nicht nur der Schüler und ihrer Eltern, der Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter, sondern fand auch aktive Unterstützung durch DIE LINKE. Hohenmölsen/Lützen Weiterlesen


Werner Bergmann und Hans Klitzschmüller

Der 8. Mai – was ist das eigentlich für ein Datum? Was verbirgt sich dahinter?

ein von Werner Bergmann und Hans Klitzschmüller erarbeiteter Entwurf für das Amtsblatt der Stadt Weißenfels, Mai 2017 Weiterlesen


Roland Claus (MdB, DIE LINKE) forciert Ortsumgehungen von Naumburg und Bad Kösen

Auf Initiative des Bundestagsabgeordneten Roland Claus fand heute im Bundesverkehrsministerium eine Besprechung mit Staatssekretär Rainer Bomba zum Thema Gesamtvorhaben B 87 Naumburg statt. Besonderes Anliegen des Abgeordneten und des Oberbürgermeisters Naumburgs, Bernward Küper, bei diesem Treffen waren die Ortsumgehungen Bad Kösen und Naumburg.... Weiterlesen