Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Jan Wagner persönlich
  • geboren am 18. Juni 1985 in Naumburg (Saale)
  • ledig, keine Kinder, konfessionslos
  • Wohnort: Naumburg (Saale)
  • 2005 Abitur am Domgymnasium Naumburg
  • 2005-2015 Studium der Bioinformatik
  • 2003-07 Landeskoordinator von ['solid] - die sozialistische jugend
  • 2004-09 erstmals Stadtrat in Naumburg (Saale) in der PDS-Fraktion
  • 2006 Eintritt in Die Linkspartei.PDS
  • 2009-10 Mitglied des Studierendenrates der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • seit 2011 Mitglied des Landtages in der Fraktion DIE LINKE
  • seit 2014 Stadtrat in Naumburg (Saale), stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE
  • Mitglied im Allgemeinden Deutschen Fahrrad-Club (ADFC), im Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FIfF) und im Naumburger Friedenskreis

Pressemitteilungen

LINKE wählte Jan Wagner und Veit Raczek als ihre Direktkandidaten in den Wahlkreisen 42 (Naumburg) und 43 (Weißenfels)

v.l.: Veit Raczek, Jan Wagner

Unmittelbar nach dem Kreisparteitag der LINKEN des Burgenlandkreises am 30.Mai 2015 im Hohenmölsener Bürgerhaus, in dem sich die Delegierten mit der weiteren inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung ihres Landtagswahlkampfes im Kreisverband beschäftigten, führten sowohl die gewählten Vertreterinnen und Vertreter der Lützener, Teucherner und Weißenfelser LINKEN als auch die Vertreterinnen und Vertreter der Basisorganisationen Bad Kösen, Naumburg, Unstruttal und Wethautal ihre VertreterInnenversammlungen zur Wahl ihrer Direktkandidaten in den Wahlkreisen 43 (Weißenfels) und 42 (Naumburg) erfolgreich durch.

Von den Verteterinnen und Vertretern gewählt wurde mit einer Enthaltung und keiner Gegenstimme als Direktkandidat der LINKEN im Wahlkreis 43 (Weißenfels)  der 39-jährige Polizeivollzugsbeamte Veit Raczek. Er ist Vorsitzender des Stadtverbandes Weißenfels der Partei DIE LINKE und Mitglied des Stadtrates Weißenfels.

Im Wahlkreis 42 (Naumburg) wurde einstimmig Jan Wagner als Direktkandidat gewählt. Er ist 29 Jahre alt, Bioinformatiker, bereits seit 2011 erfolgreich Mitglied des Landtages in Sachsen-Anhalt und seit 2014 auch des Gemeinderats Naumburg.

Die Teilnehmer beider VertreterInnenversammlungen versicherten den beiden gewählten Direktkandidaten, Jan Wagner und Veit Raczek,  ihre volle Unterstützung im bevorstehenden Wahlkampf.