Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gunter Schneider

Zum Impfzentrum des Burgenlandkreises

Kurzinformation Gunter Schneiders Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Burgenlandkreises: "Ich war gestern zu einer Zusammenkunft der Fraktionsvorsitzenden im Impfzentrum des Burgenlandkreises. Es gibt zu Beginn der Impfkampagne zwei große Probleme, die fehlenden Impfstoffe und die Chance, einen Termin zu bekommen:

Ersteres ist vom Kreis nicht zu beeinflussen. Da aber zweitens z.Zt. neben den Ärzten und Pflegern nur über 80-Jährige geimpft werden können, ist es kaum möglich, diesen Menschen zuzumuten, dass sie die Möglichkeiten der Online -Bestellung bzw. über die Nummer 116 117 nutzen, so wie vom Bund festgelegt. Online ist zu kompliziert und diese Telefonnummer ist nur besetzt. Der Burgenlandkreis wird deshalb den Menschen die Chance einräumen, in den Gemeinden, wo es möglich ist, sich impfen zu lassen, also in Dorfgemeinschaftshäusern u.ä. Das wird z.Zt. vorbereitet."

Bleibt bzw. bleiben Sie gesund und beste Grüße. Sollte ich weitere Infos erhalten, melde ich mich wieder.

Gunter Schneider