Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Birke Bull-Bischoff / Katja Bahlmann

Noch immer werden Spenden gesucht: Gedenktafel für den sowjetischen Ehrenfriedhof in Weißenfels

Herzlichen Dank an alle Spender*innen der letzten Wochen.

Es geht voran! Bis zum 8. Mai - also in gut drei Monaten - hat sich die Basisgruppe der LINKEN in Weißenfels zum Ziel gestellt, die notwendigen Spenden für eine neue Tafel zusammenzutragen. Es geht um eine Gedenktafel, die Auskunft über die Geschichte des sowjetischen Ehrenfriedhofes in Weißenfels auf dem Klemmberg geben soll. Seit einem Jahr sammeln die Weizenfelder LINKEN Spenden. Gut die Hälfte ist bisher geschafft. Jetzt braucht es einen Endspurt.

Wir freuen uns über jeden Euro unter der IBAN DE 49 800 53000 3000 1028 40. Das Stichwort für die Spenden lautet "Gedenktafel Weißenfels".

Herzlichen Dank an alle Spender*innen der letzten Wochen. Es geht voran!

Bis zum 8. Mai - also in gut drei Monaten - hat sich die Basisgruppe der LINKEN in Weißenfels zum Ziel gestellt, die notwendigen Spenden für eine neue Tafel zusammenzutragen. Es geht um eine Gedenktafel, die Auskunft über die Geschichte des sowjetischen Ehrenfriedhofes in Weißenfels auf dem Klemmberg geben soll. Seit einem Jahr sammeln die Weizenfelder LINKEN Spenden. Gut die Hälfte ist bisher geschafft. Jetzt braucht es einen Endspurt.


Wir freuen uns über jeden Euro unter der IBAN DE 49 800 53000 3000 1028 40. Das Stichwort für die Spenden lautet "Gedenktafel Weißenfels".