Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Katja Bahlmann (MdL), Vorsitzende des Kreisverbandes DIE LINKE.BLK, Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag BLK

Mehr Lehrer müssen her – und das möglichst schnell !

Kreisverbandsvorstand und Kreistagsfraktion DIE LINKE im Burgenlandkreis als Teil des Bündnisses „Den Mangel beenden – Unseren Kinder Zukunft geben“ bedanken sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für ihre aktive Beteiligung an der Unterschriftensammlung gegen den landesweiten Lehrermangel. Auch wenn die Unterschriftensammlung gescheitert ist, die Landesregierung sollte die 77.000 Stimmen sehr ernst nehmen und die immer lauter werdende Kritik am Bildungssystem des Landes nicht mehr ignorieren. Da helfen auch noch so wohlwollende Worte des Bildungsministers Tullner für das Engagement des Bündnisses nichts – mehr Lehrer müssen her – und das möglichst schnell.

 

Das Quorum ist nicht an mangelndem Interesse der Bürgerinnen und Bürger gescheitet, sondern am Corona-bedingten Lockdown, damit an den eingeschränkten Möglichkeiten auf Straßen und Plätzen Unterschriften zu sammeln.

 

Deshalb unterstützen wir auch die Aktivitäten unserer Landtagsfraktion, Änderungen am Volksabstimmungsgesetz zu beantragen und die Novelle des Schulgesetzes einzubringen, um endlich Fortschritte im Bildungssystem des Landes Sachsen-Anhalt zu erzielen.