Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Jan Wagner zum Sprecher für Netzpolitik gewählt

PM vom 13.04.2011

 

In der gestrigen Sitzung der Landtagsfraktion DIE LINKE in Magdeburg
wurde der Naumburger Abgeordnete Jan Wagner zum Sprecher für Netzpolitik
gewählt.

 

Er zeichnet sich damit für Themen wie Datenschutz, Bürgerrechte und
Transparenz ebenso verantwortlich wie für die Vermittlung von
Medienkompetenzen in einer zunehmend digitalisierten Gesellschaft.
Innerhalb dieser durch Digitalisierung und Internet zunehmend alle
Lebensbereiche erfassenden Veränderungen gilt es mehr denn je,
Grundwerte wie Freiheit und soziale Gerechtigkeit zu verteidigen und zu
stärken.
Gleichzeitig gilt es, Bildungsangebote zu schaffen, die es den Bürgern
ermöglichen, mit den endlos auf sie einwirkenden Strömen von
Informationen jedweder Art umzugehen. “Dies ist für eine lebendige
Demokratie unabdingbar“, so Wagner. Die Gefahr für den Bürger besteht
gerade darin, angesichts der beispiellosen Datenflut überinformiert und
deshalb unwissend auf der Strecke zu bleiben.