Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Heiße Suppe im #HeißenHerbst

Die Temperaturen sinken - die soziale Wärme in der Krise auch. Während die Preise für Verbraucher*innen immer weiter steigen, sich Großkonzerne und Superreiche aber Milliardengewinne in die Tasche stecken, steht die Bundesregierung weiter hilflos überfordert da und kann sich nicht zu (wirksamen) Hilfen durchringen. Gleichzeitig blasen Rechtsextreme schon zum Angriff auf die Demokratie.

Niemand soll in dieser Situation auf eine warme Wohnung und warme Mahlzeit verzichten müssen, weil man sich keinen Strom mehr leisten kann, arbeitslos oder obdachlos ist!

Daher wollen die Genoss*innen von DIE LINKE. Naumburg ab sofort jeden Donnerstag von 12 bis 15 Uhr auf dem Holzmarkt mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, wenn gewünscht beratend Hilfe zur Selbsthilfe leisten und dabei eine leckere und warme Suppe anbieten Die ist natürlich kostenlos. Über eine kleine Spende zur Ermöglichung solcher Aktionen würden wir uns aber trotzdem freuen.