Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gunter Schneider, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Kreistag BLK

Kostenlose FFP2– bzw. OP–Masken für alle Menschen in der Grundsicherung bzw. mit niedrigem Einkommen!

In der Tat ist die Verhängung einer generellen Ausgangsbeschränkung für den gesamten Burgenlandkreis ein sehr harter Eingriff. Auch ich hätte mir gewünscht, dass es nicht zu dieser rigorosen Entscheidung gekommen wäre.

Allerdings kommt die Forderung des Kreisvorsitzenden der FDP, Herrn Gludau, nach einer „temporären Ausgangsbeschränkung“ für konkrete Verbandsgemeinden zu spät. Bei einem Inzidenzwert von über 500 im Burgenlandkreis war und ist dieser Weg, zumindest gegenwärtig, leider versperrt. Besser wäre, wenn sich die FDP unserer Forderung anschließen würde, in bestimmten Bereichen FFP2 – bzw. OP – Masken einzusetzen und diese für Menschen in der Grundsicherung bzw. mit niedrigem Einkommen durch das Land kostenlos zur Verfügung zu stellen. Hier gäbe es genügend Möglichkeiten für parlamentarisches Handeln.