Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen DIE LINKE im Burgenlandkreis

Presseerklärungen DIE LINKE in Sachsen-Anhalt


Fraktion DIE LINKE: Koalition verweigert sich notwendiger Aufstockung der Theatermittel

Stefan Gebhardt, kulturpolitischer Sprecher. "Die CDU-SPD-Koalition hat heute im Ausschuss für Bildung, Wissenschaft und Kultur einen Antrag der Fraktion DIE LINKE abgelehnt, welcher einen Aufwuchs von ca. 3 Mio. Euro in der Theaterlandschaft vorsah. Sie beabsichtigt statt dessen, lediglich 1 Mio. Euro bereit zu stellen. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Permanenter Unterfinanzierung der Hochschulen entschieden entgegen treten

Hendrik Lange, hochschulpolitischer Sprecher. "Der permanenten Unterfinanzierung der Hochschulen muss entschieden entgegen getreten werden. Zu diesem Zweck hat die Linksfraktion in die heutige Haushaltberatung des Ausschusses für Bildung, Wissenschaft und ... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Will Ministerpräsident Böhmer sein Volk neu wählen?

Zu jüngsten Äußerungen von Ministerpräsident Böhmer zur Lebensfähigkeit der Demokratie bemerkt der Vorsitzende der Fraktion Wulf Gallert: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Mehr Ausbildungsplätze in den Studienseminaren für Lehrämter zwingend erforderlich

DIE LINKE hat heute in den Beratungen zum Doppelhaushalt für die Jahre 2008 / 2009 erneut die Forderung erhoben, die Kapazität der Staatlichen Seminare für Lehrerbildung zu erhöhen. Dazu erklärt der bildungspol. Sprecher der Fraktion Matthias Höhn: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Kinderbetreuung - CDU und SPD bleiben bei Politik der leeren Versprechungen

Zur heutigen Beratung im Finanzausschuss erklärt die kinder-, familien- und jugendpol. Sprecherin der Fraktion Eva von Angern: Weiterlesen