Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Presseerklärungen Burgenlandkreis
Presseerklärungen DIE LINKE. Sachsen-Anhalt

Gallert zum Sachsen-Anhalt-Monitor:

Eine erste Auswertung des Sachsen-Anhalt-Monitors hat ergeben, dass eine Mehrheit der Sachsen-Anhalter mit den Leistungen der Politiker und politischen Institutionen unzufrieden ist. Weiterlesen


LINKE zur aktuellen Debatte um den Landessportbund in Sachsen-Anhalt:

Angesichts der heutigen Verständigung von Landtags-Abgeordneten mit Vertretern des Sozialministeriums und dem Landessportbund zu den öffentlich gewordenen Auseinandersetzungen erklären die sozialpolitische Sprecherin, Birke Bull und der sportpolitische Sprecher, Dr. Detlef Eckert: Weiterlesen


Nicht weniger, sondern andere Zentren braucht das Land!

Die Kreativität von Minister Daehre, Raumordnungsexperten Schröder und Co. erschöpft sich darin, die Folgen der demographischen Entwicklungen möglichst technokratisch abzuwickeln und zu verwalten sowie schmerzarm für die Regierung zu gestalten. Alternative Ansätze wurden bisher im Keim erstickt – so Vorstöße der LINKEN im Parlament oder die... Weiterlesen


Linke will antifaschistische Klausel in der Landesverfassung

Zum Vorschlag des Innenministers, Herrn Hövelmann, ein Signal gegen den Rechtsextremismus in der Landesverfassung zu setzen, erklärt Gudrun Tiedge, Rechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Keine weitere Eskalation im Streit zwischen Sozialministerium und Landessportbund

Angesichts der neuen Meldungen über die rechtlichen Auseinandersetzungen zwischen dem Sozialministerium und dem Geschäftsführer des Landessportbundes fordert der Fraktionsvorsitzende der LINKEN Wulf Gallert: Weiterlesen

Presseerklärungen DIE LINKE. im Landtag Sachsen-Anhalt