Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen DIE LINKE im Burgenlandkreis

Presseerklärungen DIE LINKE in Sachsen-Anhalt


Fraktion DIE LINKE: Haushaltssperre statt Wachstumsbeschleunigung

Zur vom Finanzminister Jens Bullerjahn angekündigten Haushaltsperre erklärt die finanzpolitische Sprecherin der Fraktion Dr. Angelika Klein: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Zeugen im Untersuchungsausschuss erhärten Vermutung polizeilichen Fehlverhaltens in Halberstadt

Der 10. Parlamentarische Untersuchungsausschuss hat heute Zeugen zu den Vorgängen um den Überfall mit einem rechtsextremistischen Hintergrund auf Schauspielerinnen und Schauspieler des Nordharzer Städtebundtheaters in der Nacht vom 8. zum 9. Juni 2007 in Halberstadt befragt. Dazu erklärt die Obfrau der Fraktion Gudrun Tiedge: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Ziele des Rettungsdienstgesetzes von 2006 verfehlt

Zur Ankündigung des sozialpolitischen Sprechers der CDU-Fraktion Markus Kurze, das Rettungsdienstgesetz novellieren zu wollen, erklärt der Abgeordnete Dr. Detlef Eckert: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Irrt Herr Lüdkemeier, oder sagt er nicht die Wahrheit?

„Wirbel um Fortbildung für Lehrer im Roten Ochsen“ - in der heutigen Ausgabe der Magdeburger Volksstimme ist im genannten Artikel  folgendes zu lesen: „Der Chef der Landeszentrale für politische Bildung, Bernd Lüdkemeier, wollte Erbens Verhalten nicht kommentieren. Die Veranstaltung absagen könne er allerdings nicht. „Weil ich zu dieser... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Kreistagsfraktionsvorsitzendenkonferenz der LINKEN: Kommunale Handlungsfähigkeit und Öffentliche Daseinsvorsorge vor Ort sichern

Zur prekären finanziellen Situation in vielen Kommunen Sachsen-Anhalts erklären die Vorsitzenden der Kreistagsfraktionen und der Stadtratsfraktionen der kreisfreien Städte der Partei DIE LINKE anlässlich einer gemeinsamen Konferenz mit der Landtagsfraktion in Magdeburg: Weiterlesen