Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen DIE LINKE im Burgenlandkreis

Presseerklärungen DIE LINKE in Sachsen-Anhalt


Fraktion DIE LINKE: Eckpunkte zur Hochschulfinanzierung bringen keine Verbesserung der Situation

Zu den vom Finanz- und vom Kultusminister vorgestellten Eckpunkten zur Hochschulfinanzierung erklärt der hochschulpol. Sprecher der Fraktion Hendrik Lange: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Unseriöses Finanzgebaren von CDU und SPD ist Bedrohung für das Land

Die von CDU und SPD vorgeschlagene Reduzierung der Zuführungen von Landesmitteln an den Altlastensanierungsfonds Sachsen-Anhalt um 15 Mio. Euro jährlich ist Ausdruck einer zutiefst unseriösen Haushaltspolitik. Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Morsleben belegt Notwendigkeit des Atomausstiegs

Zur derzeitigen öffentlichen Debatte um das Atommülllager Morsleben erklärt der umweltpol. Sprecher der Fraktion André Lüderitz: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Bahngipfel Sachsen-Anhalt - Landesregierung subventioniert Börsenfähigkeit der DB AG

Zu Ergebnissen des so genannten Bahngipfels erklärt der verkehrspol. Sprecher der Fraktion Uwe Heft: Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE: Privatisierung von Landeswald – SPD spielt mit gezinkten Karten

Der Problemkreis der Privatisierung von Landeswald spielte sowohl auf der zurückliegenden 68. Sitzung des Landtages wie auch in der heutigen Beratung des Finanzausschusses eine Rolle. Dazu erklärt das Mitglied des Finanzausschusses Guido Henke: Weiterlesen