Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Internationaler Frauentag 2015 in Naumburg

Leider zeigen die Bilder nicht die vielen Frauen, denen oft die freudige Überraschung ins Gesicht geschrieben war, als ihnen zu ihrem Ehrentag mit einer Rose gratuliert wurde. Entweder hatte man alle Hände voll zu tun, die Blumen zu überreichen oder man fotografiert!

Vielfach wurde aber von Frauen, denen die Frauentagsveranstaltungen und -feiern zu DDR-Zeiten noch gut in Erinnerung waren, geäußert, dass es schön ist, wenn diese alte "DDR-Tradition" noch lebt. Finden wir auch!

Internationaler Frauentag 2015 in Hohenmölsen

Frank Weidauer, Vorsitzender des Stadtverbandes der Hohenmölsener LINKEN schreibt:

"Einer guten und langjährigen Tradition folgend, hat unser Stadtverband Hohenmölsen anläߟlich des Internationalen Frauentages wieder Blumen an Hohenmölsener Bürgerinnen verteilt. Unterstützt hat uns dabei Genossin Katja Bahlmann, Mitarbeiterin von Roland Claus (MdB), die auch gleich dankenswerterweise rote Rosen mitbrachte!
So konnten wir mit 100 roten Nelken und 50 roten Rosen den Frauen zu ihrem Ehrentag gratulieren. Egal ob jung oder alt, allen Beschenkten war die freudige ܜberraschung, das Leuchten in ihren Augen anzusehen. Eine gelungene Aktion, die allen Freude machte!"