Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Mitgliederversammlung der Weißenfelser LINKEN mit anschließendem Weihnachtsfrühstück

In ihrer heutigen Mitgliederversammlung beschlossen die Mitglieder des Weißenfelser Stadtverbandes unserer Partei 2015 eine Fahrt zur Gedenkstätte im ehemaligen Konzentrationslager "Lichtenburg" zu organisieren. Dazu werden sie bei bekanntem konkreten Termin auch Mitglieder und SympathiesantInnen der anderen Basisorganisationen in unserem Kreisverband einladen.

Sie beabsichtigen auch zu einer Buchlesung anläßlich des Internationalen Frauentages mit der bekannten Autorin Gisela Steineckert, deren Besuchszusage sie bereits haben, einzuladen. Zur finanziellen Absicherung suchen sie derzeit noch nette Spender. Wer sich beteiligen möchte, sollte Kontakt mit Genn. Heidrun Becker unter Tel. 03443/8209822 aufnehmen. Über eine Spende dazu wären sie sehr, sehr dankbar.

Weiterhin beabsichtigen die Genossinnen und Genossen im kommenden Sommer eine dreitägige Fahrt nach Karlsbad in Tschechien zu planen mit dem Ziel sich untereinander noch näher kennen zulernen und ihr Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken.

Die Idee einer "Weihnachtsbäckerei der LINKEN" für Weißenfelser Kinder wurde allseits für gut empfunden und umgehend auf den Weg gebracht: siehe beigefügte Pressemitteilung.

Ernsthaft diskutierten die Mitglieder im letzten Teil der Mitgliederversammlung zu Fragen des Umgangs untereinander und zur ständigen Notwendigkeit gegenseitigen Respekts vor den Meinungen und Leistungen des Mitgenossen und darüber, welche Schritte getan werden müssen, keinen Genossen zu verlieren und weitere neue Mitglieder zu gewinnen.

Mit einem „Weihnachtsfrühstück“ ließ die Weißenfelser LINKE das wohl ereignisreiche und für alle Wahlkämper anstrengende Jahr gemütlich ausklingen. Sie wünschen allen Mitstreitern und Sympathisanten im gesamten Kreisverband unserer Partei frohe Weihnachten, glückliche und frohe Stunden im Kreise der Familie, Gesundheit und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr!