Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Oster-"Spaziergang"

Kämpfen Sie mit uns gegen die geplante Schießanlage,

Beginn ist 14 Uhr am Waldparkplatz aus Richtung Lonzig, dort werden die ersten Ansprachen erfolgen mit vorheriger Musikeinstimmung. Dann geht es per Marsch Richtung Breitenbach, entweder über einen Teil der Strasse und einen Teil des zivilen Waldstückes(die Nutzung der Strecke im militärischen Gebiet wird versagt) zum Waldspielplatz Breitenbach.

Dort wird dann die "Kundgebung" offiziell beendet, um dann zum "nichtpolitischen" Teil überzugehen: Osterfeuer, Musikkapelle, Spaß und Spiel für Kinder(Ponnyreiten, Malstrasse ....usw.), Kaffee und Kuchen, Getränke und Gebratenes....u.v.m..  

Also wir möchten  damit ein breites Spektrum in der Bevölkerung ansprechen und auch den von der EU finanzierten Spielplatz im Rahmen der örtlichen Tourismuskonzepte mit in den Focus der Öffentlichkeit rücken. Außerdem soll das corpus delicti nur ca. 2400m entfernt gebaut werden, in Schießrichtung liegt genau jener Spielplatz. 

Hiermit laden wir Sie offiziell zur Veranstaltung ein. Wir wünschen zahlreiche Besucher, mit möglichst aussagekräftigen Plakaten, Transparenten oder Bannern! Sebstverständlich möglichst jenseits jeglicher Eskalation! Die Staatsmacht wird dementsprechend vor Ort sein.Bitte weitersagen!  

Falls Sie Flyer benötigen, bitte melden bei Kai Hadlich

Kai Hadlich ist Sprecher der Bürgerinitiative "Kein Schuß im Zeitzer Forst"