Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Protest gegen NPD-Schulungsveranstaltung in Krauschwitz / Krössuln

Der Bundesvorsitzende der „Jungen Nationaldemokraten“, Michael Schäfer, tat sich gegenüber den Protestierenden besonders hervor.
Der Kandidat der NPD, Hans Püschel, parkte sein Auto demonstrativ in unmittelbarer Nähe der Mahnwache.

Am Sonntag, den 30.1.11, führte die NPD in Krauschwitz / Krössuln eine Schulungsveranstaltung durch. Wie schon eine Woche zuvor protestierten auch Mitglieder des Kreisverbandes Burgenlandkreis gegen das anmaßende Auftreten der NPD. Diesmal zeigten sich Mitglieder der neofaschistischen Partei und versuchten mit dem Fotografieren der Protestdemonstration und provozierenden Äußerungen, wie „Steinzeitkommunisten“, die Mitglieder der Partei DIE LINKE und Bürgerinnen und Bürger von Krössuln einzuschüchtern. Der Versuch blieb ohne Wirkung, im Gegenteil!