Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Presseerklärungen DIE LINKE im Burgenlandkreis


Ulrike und Heinz Baitinger

Ulrike und Heinz Baitinge: Wahlnachlese vom "Ältestenrat" aus Eckartsberga

Als "Ältestenrat" bezeichnen sich Genossin Ulrike und Genosse Heinz Baitinger mit ihren stolzen 84  und 88 Lebensjahren. Sie fordern: -     Die Opposition in diesem Staat ist UNSERE Aufgabe! Wir dürfen sie nicht der AfD überlassen! -     Die Berichterstattung vom Wahltag lässt uns „links“ liegen: Stehen wir auf! -     Die vernünftige... Weiterlesen


Katja Bahlmann und Horst Heller: LINKE und AfD – das geht niemals zusammen!

In der Wahlkampfzeitung des Zeitzer Oberbürgermeisters Dr. Volkmar Kunze, der zur Oberbürgermeisterwahl am 28. Februar 2016 erneut kandidiert, ist unter den Logos der ihn unterstützenden Fraktionen im Stadtrat von Zeitz auch das der LINKEN abgedruckt. Dazu erklären die Vorsitzende der Partei DIE LINKE im Burgenlandkreis, Katja Bahlmann, und der... Weiterlesen


Christine Krößmann, Fraktionsvorsitzende

Christine Krößmann: Keine Schulschließung mit der Linken

Pressemitteilung der Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Burgenlandkreises Weiterlesen


geschäftsführender Kreisvorstand

Zur Entscheidung des Stadtverbandes Zeitz bei der Oberbürgermeisterwahl Dr. Volkmar Kunze zu unterstützen

Mitteilung des Vorstandes des Kreisverbandes Burgenlandkreis der Partei DIE LINKE Weiterlesen


Bachnick / Heller

Wahlen zum Oberbürgermeister der Stadt Zeitz

Pressemitteilung des Stadtverbandes DIE LINKE Zeitz und der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Zeitz Weiterlesen

Presseerklärungen DIE LINKE in Sachsen-Anhalt


Swen Knöchel

Unterfinanzierte Krankenhauslandschaft - Landesregierung verkennt Ernst der Lage

Zur heutigen Berichterstattung in der Mitteldeutschen Zeitung über die akute Unterfinanzierung der Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt  erklärt der finanzpolitische Sprecher Swen Knöchel: »Die Resultate der über Jahre hinweg chronischen Unterfinanzierung der Krankenhauslandschaft in Sachsen-Anhalt sind alarmierend und zeigen sich in der akuten... Weiterlesen


Stefan Gebhardt, Thomas Lippmann

Volksbegehren ist richtige Antwort auf Versagen der Landesregierung

Zum Beginn der Eintragungsfrist für das Volksbegehren zur Änderung des Schulgesetzes am 08. Januar 2020 erklären der Landesvorsitzende der LINKEN, Stefan Gebhardt und der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag, Thomas Lippmann: »DIE LINKE setzt sich schon seit vielen Jahren für eine bessere Personalausstattung der Schulen mit Lehrkräften,... Weiterlesen


Dagmar Zoschke

Pflegewohngeld und Reform der Pflegeversicherung - Es geht um das Recht auf einen würdevollen und nicht existentiell bedrohten Lebensabend

Zur Januarsitzung des Landtages bringt die Fraktion DIE LINKE einen Antrag ein, der zum Ziel hat, in Sachsen-Anhalt ein so genanntes Pflegewohngeld einzuführen. Darüber hinaus soll die Landesregierung im Bundesrat eine Initiative zur Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung ergreifen. Dazu erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin Dagmar... Weiterlesen


Swen Knöchel

Reform der Finanzbeziehungen zwischen Bund, Ländern und Gemeinden nötig

Zur Ankündigung von Bundesfinanzminister Scholz, mit einem Bund-Länder-Programm 2 500 Kommunen auf einen Schlag zu entlasten erklärt der finanzpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt Swen Knöchel: »Die Kommunen zu entschulden, ist das Eine, sie finanziell so auszustatten, dass keine neuen Schulden entstehen das... Weiterlesen


Henriette Quade

Gesundheitsgefahren in Magdeburger Polizeidienstgebäude - Innenminister Stahlknecht muss unverzüglich handeln

In einem Schreiben an die Landtagsfraktionen wies der Landesverband Sachsen-Anhalt der Deutschen Polizeigewerkschaft auf gesundheitsgefährdende Zustände in zwei Magdeburger Dienstgebäuden hin. Dazu erklärt die innenpolitische Sprecherin Henriette Quade: »Dass mit jetzigem Stand 15 Beamt*innen des Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Magdeburg,... Weiterlesen