Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Presseerklärungen Burgenlandkreis

Karin Denk, Vorsitzende der BO Elsteraue

Ich schäme mich für dieses Vorgehen

Leserbrief in "neues deutschland", Zu "Roma in eisige Kälte abgeschoben" (nd vom 8.2., S.12) Welche Verlogenheit! Auf der einen Seite errichten wir Denkmale für die in Konzentrationslagern umgebrachten Sinti und Roma und auf der anderen werden Lebende abgeschoben. Weiterlesen


Dr. Wolfgang Süß

Zur Gedenkveranstaltung zu Ehren der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Naumburg

Leserbrief im "NAUMBURGER TAGEBLATT" am 1.2.2012 von Dr. Wolfgang Süß Im Naumburger Tageblatt vom 28.1.2012 wurde über die Gedenkveranstaltung zu Ehren der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft aus Anlass der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz berichtet. Harald Uske, Vorsitzender der Basisorganisation der Partei DIE... Weiterlesen


Peter Kroha, Mitglied des Ortschaftsrates Bad Kösen

Die Blitzer sollen bleiben!

Pressemitteilung an die MITTELDEUTSCHE ZEITUNG/ an das NAUMBURGER TAGEBLATT: Die Blitzer sollen bleiben! Eigentlich wollten wir in Höhe der Bergschule und des Kinderhauses „Pusteblume“ einen Fußgängerüberweg oder eine Bedarfsampel, bekamen dafür aber zwei Blitzer im Bereich der Tempo-30-Zone bewilligt. Wir waren einverstanden, schließlich... Weiterlesen


Schließen ist nicht die Lösung

"Mitteldeutsche Zeitung" ein Artikel von Claudia Petasch "Der Artikel über die Schließungsabsichten der Bibliothek hat mich doch sehr wütend gemacht", schreibt Karin Denk aus Tröglitz an die MZ und bezieht sich auf einen Beitrag, der am Silvestertag in der Zeitzer Zeitung stand. Darin war zu lesen, dass es in der Elsteraue Überlegungen gibt, die... Weiterlesen


DIE LINKE positioniert sich zur Bundeswehrreform

Unter dem Motto „DIE LINKE und die Bundeswehr“ trafen sich gestern Paul Schäfer, MdB (verteidigungspol. Sprecher DIE LINKE), Roland Claus, MdB, Dr. Frank Thiel, MdL – DIE LINKE, Jan Wagner, MdL – DIE LINKE, Christine Krößmann, Vorsitzende der Kreistagsfraktion DIE LINKE im Burgenlandkreis, und Mitarbeiter zu einem Thementag im Wahlkreis 74. Weiterlesen


Dr. Frank Thiel, MdL

Keine Auftragsvergabe unter 8,50 Euro Stundenlohn – auch bei Sicherheitsfachleuten nicht

Arbeitsminister Bischoff hat den Entgelttarifvertrag für Sicherheitsdienstleistungen in Teilen für allgemeinverbindlich erklärt. Dazu bemerkt der wirtschaftspolitische Sprecher der Fraktion Dr. Frank Thiel: „Bislang war es... Weiterlesen


"Linke wollen Profil schärfen" (aus: Mitteldeutsche Zeitung, Weißenfelser Ausgabe vom 28.11.2011)

KREISPARTEITAG Gunter Schneider wird als Kreisvorsitzender wiedergewählt. Kampf gegen Rechtsextremismus nimmt in der Diskussion breiten Raum ein. Weiterlesen


Deutschlandweiter Vorlesetag - Roland Claus bringt Kinderohren zum Lauschen

Am 18. November 2011 fand der deutschlandweite Vorlesetag der Stiftung Lesen in über 11.000 Vorleseaktionen in Schulen, Kindertagesstätten, Bibliotheken und weiteren Orten, an denen gern gelesen wird, statt. Roland Claus beteiligte sich an dieser Aktion und war zu Gast in der Uta-Grundschule in Naumburg. Weiterlesen


Jan Thyen, stellv. Fraktionsvors. der Partei DIE LINKE im Gemeinderat Naumburg

Gemeinsame Pressemitteilung der Basisorganisation Die Linke in Naumburg und der Fraktion Die Linke im Gemeinderat der Stadt Naumburg zur Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Pressemitteilung an das "Naumburger Tageblatt": „Wir gedenken der gefallenen Helden“ – so steht es auf der Schleife des von der Stadt Naumburg anlässlich des Volkstrauertages gestifteten Kranzes. Es ist beklagenswert, dass Repräsentanten einer deutschen Stadt auch 66 Jahre nach Beendigung des zweiten Weltkrieges immer noch nichts dazu gelernt... Weiterlesen


Dr. Frank Thiel, MdL

Mindestlohn á la CDU ist bewusste Täuschung

Zum Agieren der CDU hinsichtlich eines gesetzlichen Mindestlohns erklären die gewerkschaftspolitische Sprecherin der Fraktion Edeltraud Rogée und der wirtschaftspolitische Sprecher Dr. Frank Thiel: Weiterlesen

Presseerklärungen DIE LINKE. Sachsen-Anhalt

Thomas Lippmann, Kristin Heiß

Die Fraktion DIE LINKE fordert staatlichen Sonderfonds für kommunale Schwimmbäder 

Kurz vor Eröffnung der Badesaison in Sachsen-Anhalt sorgt eine Antwort der Landesregierung zu den Schwimmbädern im Land für getrübten Badespaß. Dazu erklären der Fraktionsvorsitzende Thomas Lippmann und die haushaltspolitische Sprecherin Kristin Heiß: »Seit dem Jahr 2000 wurde jedes fünfte Schwimmbad in Sachsen-Anhalt geschlossen. Der... Weiterlesen


Monika Hohmann

Kinder ohne Gewalt erziehen – Unterstützung und Hilfe gewährleisten

Zum Tag der gewaltlosen Erziehung am 30. April erklärt die kinder- und familienpolitische Sprecherin Monika Hohmann: »Der 30. April erinnert jedes Jahr an Kinder, die Gewalterfahrungen in ihren Familien machen. Er ist Botschaft und Mahnung an Erwachsene und Eltern, ihre Kinder ohne Gewalt großzuziehen. Der Kinderschutzbund weist darauf hin, dass... Weiterlesen


Eva von Angern, Monika Hohmann

Kinderarmut - das nach wie vor unterschätzte Problem

Zum heutigen Artikel »Jedes fünfte Kind im Land braucht Hartz IV« in der Magdeburger Volksstimme erklären die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Eva von Angern und die Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik, Monika Hohmann: »Kinderarmut ist ein nach wie vor unterschätztes Problem. In der Gesellschaft wird es kaum wahrgenommen und damit... Weiterlesen


Henriette Quade

Mario Lehmann: Gefährlicher Umgang mit Waffen

Nach Berichten der Mitteldeutschen Zeitung liegen dieser Fotos des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der AfD-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Mario Lehmann, vor, die ihn in Polizeiuniform mit einem Patronengürtel sowie einem Maschinengewehr zeigen. Dazu erklärt die innenpolitische Sprecherin Henriette Quade:  »In der extremen Rechten... Weiterlesen


Kristin Heiß

Landesregierung muss an die Einnahmen ran, statt den letzten Notgroschen zur Rettung der Koalition zu verteilen

Zum heute vorgestellten Haushaltsabschluss 2018 erklärt die haushaltspolitische Sprecherin Kristin Heiß: »Der Jahresüberschuss von 314 Millionen Euro ist Ergebnis einer mangelnden Investitionsfähigkeit der Landesregierung. Ein Drittel der geplanten und notwendigen Investitionen konnten im Jahr 2018 nicht umgesetzt werden. Im Schatten der Rücklagen... Weiterlesen

Presseerklärungen DIE LINKE. im Landtag Sachsen-Anhalt

CDU und SPD lehnt mehr Teilhabe von Kindern und Jugendlichen ab

Zur heutigen Sitzung des Ausschusses für Bildung und Kultur erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Fraktion Monika Hohmann: Weiterlesen


Verantwortungsloser Umgang mit Polizei

Zur heutigen gemeinsamen Beratung der Ausschüsse für Finanzen sowie Inneres und Sport bemerkt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion Gudrun Tiedge: Weiterlesen


Wulf Gallert und Henriette Quade auf dem Weg nach Tunis

Der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt Wulf Gallert und deren migrationspolitische Sprecherin Henriette Quade begeben sich heute auf eine Informationsreise "Grenzregime der EU", sie dauert bis zum 4. Oktober 2015. Die Reise ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Fraktionsvorsitzendenkonferenz (FVK) der LINKEN und... Weiterlesen


Keine Gefährdung der Händelfestspiele zulassen

Erneut wird die Öffentlichkeit Zeugin des Unvermögens der Landesregierung und kleinkarierter Rangeleien der Koalition, die Mitteldeutsche Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe ausführlich über den denkwürdigen Vorgang. Weiterlesen