Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ist der Kommunismus noch zu retten?

Neues Deutschland: "Deutschland startet mit einem Gespensterthema in ein Superwahljahr / Die Debatte um den Artikel der LINKEN-Vorsitzenden Gesine Lötzsch wird nicht rational geführt"... Weiterlesen


Hauen und Stechen

MZ/MAGDEBURG "Die Kommunismusdebatte in der Linkspartei Sachsen-Anhalt gewinnt weiter an Schärfe. Der Ascherslebener Ortsverbandschef Wolfgang Menzel stärkte jetzt dem umstrittenen Bundestagsabgeordneten Harald Koch aus Sangerhausen (Kreis Mansfeld-Südharz) den Rücken."... Weiterlesen


«Weites Ziel»

Magdeburg/MZ. "Der Linken-Bundestagsabgeordnete Harald Koch aus Sachsen-Anhalt hat die Kommunismus-Aussagen seiner Parteichefin Gesine Lötzsch verteidigt. Auszüge aus seiner Erklärung."... Weiterlesen


Abrechnung mit Lötzsch im Bundestag

Mitteldeutsche Zeitung: "Berlin/dpa. Die Koalition, SPD und Grüne haben mit der Linken-Chefin Gesine Lötzsch wegen ihrer Kommunismus-Äußerungen im Bundestag abgerechnet. Fraktionsvize Ulrich Maurer verteidigte ihre Haltung in einer Aktuellen Stunde am Freitag als einziger Redner der Linken."... Weiterlesen


Weißenfels: Auto ging in Flammen auf

Neues Deutschland: "Mutmaßlich rechter Hintergrund"... Weiterlesen


NPD setzt erneut auf die Opferrolle

Neues Deutschland: "SPD-Bürgermeister kandidiert für Rechte Erst hat er die NPD nur gelobt, nun tritt ein langjähriger SPD-Bürgermeister in Sachsen-Anhalt sogar im Landtagswahlkampf für die Partei an, die ihn wie einen zweiten Kandidaten zum Opfer des »Systems« stilisiert."... Weiterlesen


Die Linke übt sich in Geschlossenheit

NAUMBURG/MZ: "Die Linke im Burgenlandkreis demonstriert Geschlossenheit angesichts des nahenden Landtagswahlkampfes. Es wertete den Parteitag vom Wochenende aus, auf dem die Listenplätze vergeben wurden."... Weiterlesen


Braucht Landkreis ein Leitbild?

NAUMBURG/MZ: "Die Geister schieden sich schon an der Frage, ob der Burgenlandkreis überhaupt ein Leitbild braucht. Die Diskussion wird offenbar bis nach der Landtagswahl verschoben. Fraktionen haben kontroverse Meinungen."... Weiterlesen


Nazi-Pfeife

Neues Deutschland: "Laucha: Entlassener Trainer mit NPD-Mandat nun Schiedsrichter Naumburg/Halle (epd/ND). Ein Einsatz des wegen seiner rechtsextremen Gesinnung entlassenen Fußballtrainers und NPD-Abgeordneten Lutz Battke als Schiedsrichter hat in Sachsen-Anhalt für Empörung gesorgt."... Weiterlesen


Lothar de Maizière sieht in DDR keinen Unrechtsstaat

Mitteldeutsche Zeitung: "Für Lothar de Maizière (CDU), den letzten Ministerpräsidenten der DDR, war die DDR kein Unrechtsstaat. «Ich halte diese Vokabel für unglücklich», sagte er der «Passauer Neuen Presse» (Montagausgabe)."... Weiterlesen


Für alle Veranstaltungen der Partei DIE LINKE gilt:

Die Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Aktuelle Veranstaltungen